Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Villingen-Schwenningen

IG Metall Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen



Wenn der Arbeitsplatz zur Sauna wird

Vorschaubild

18.07.2018 Darf die Temperatur die 26 Grad-Grenze überschreiten? Ist der Arbeitgeber nicht zu Vorkehrungen verpflichtet? Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, damit die Temperaturen erträglich bleiben?

Mehr Schutz vor Sommerhitze

Alle Jahre wieder: Im Sommer häufen sich die Anfragen zum Thema "Hitze am Arbeitsplatz". Darf die Temperatur die 26 Grad-Grenze überschreiten? Ist der Arbeitgeber nicht zu Vorkehrungen verpflichtet? Welche Maßnahmen sind zu ergreifen, damit die Temperaturen erträglich bleiben?
Mitunter entsteht der Eindruck, die hohen Temperaturen zur Mitte des Jahres kämen ähnlich unverhofft wie das Weihnachtsfest gegen Jahresende... Seit Jahr und Tag ist dabei klar, welche Schutzmaßnahmen zu treffen sind und was bei einer Überschreitung bestimmter Temperaturschwellen zu tun ist.

Alle wichtigen Informationen sowie Handlungsempfehlungen finden Sie, findet ihr in unserem Faltblatt zum Herunterladen anbei.

Gute Arbeit - wir machen das!

Anhang:

Gute Arbeit kompakt

Gute Arbeit kompakt

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 2992.39KB

Download

Letzte Änderung: 18.07.2018


Adresse:

IG Metall Villingen-Schwenningen | Arndtstraße 6 | D-78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (7720) 8332-0 | Telefax: +49 (7720) 8332-22 | | Web: www.villingen-schwenningen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: