Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Villingen-Schwenningen

IG Metall Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen



Einladung

18.04.2018 Ein bedingungsloses Grundeinkommen als Alternative zu Hartz IV Sanktionen und niedrigen Löhnen? Die Initiative für einen kämpferischen 1. Mai lädt zu einer Veranstaltung am 25.04.18 ein.

Ein bedingungsloses Grundeinkommen als Alternative zu Hartz IV Sanktionen und niedrigen Löhnen?

Die Initiative für einen kämpferischen 1.Mai lädt am Mittwoch den 25.April um 19 Uhr in das Linke Zentrum, Jahnstr. 47/1 in Schwenningen zu einem Vortrag und zur Diskussion zu diesem Thema ein.

Ca. 420 000 Menschen waren 2017 bundesweit teilweise mehrfach von Kürzungen der Jobcenter betroffen. Wer arbeitslos wird, läuft Gefahr sanktioniert zu werden und ist gezwungen fast jeden Job anzunehmen. Zunehmend werden junge Menschen wohnungslos, ältere Menschen und Alleinerziehende sind von Armut betroffen. Sportverein, Kinobesuch, der Schulausflug scheitern dann am Geld. Belegschaften, Betriebsräte und Gewerkschaften werden vor diesem Hintergrund genötigt, niedrige Löhne und schlechtere Arbeitsbedingungen hinzunehmen. So erscheint die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen die Alternative zu sein.

In der Veranstaltung wird ein Einblick in verschiedene Modelle und Positionen zum Grundeinkommen und der Finanzierung gegeben, aber auch hinterfragt werden, welche Auswirkungen diese Forderung auf den Kampf der arbeitenden Menschen für bessere Arbeitsbedingungen, Arbeitszeitverkürzung und Tariflöhne für alle Beschäftigten in den Betrieben beinhaltet. Und wird mit der Forderung für ein bedingungsloses Grundeinkommen nicht letztlich Armut und der Gegensatz zwischen Kapital und Arbeit verschleiert?

Mittwoch, 25.April um 19 Uhr im Linken Zentrum (Jahnstr. 47/1 in Schwenningen), der Eintritt ist frei.

Letzte Änderung: 18.04.2018


Adresse:

IG Metall Villingen-Schwenningen | Arndtstraße 6 | D-78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (7720) 8332-0 | Telefax: +49 (7720) 8332-22 | | Web: www.villingen-schwenningen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: