Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Villingen-Schwenningen

IG Metall Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen



Rechtsschutz Mandantenbefragung

Vorschaubild

14.07.2017 Die Mandantenbefragung 2016 der DGB Rechtsschutz GmbH für das Bundesgebiet liegt vor.

Grundlage der Befragung der Gewerkschaftsmitglieder waren 3000 verschickte Fragebögen von denen 786 (26%) zurückgeschickt wurden. 1120 Fragebögen wurden an IG Metall Mitglieder verschickt. Gefolgt von Verdi: 919 Fragebögen und IG BAU mit 446 Fragebögen.

567 der 3000 Fragebögen wurden in der Region West (Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg) verschickt. Die Ergebnisse der Antworten im Einzelnen:

94,7% waren mit dem Erstkontakt zum DGB Rechtsschutzbüro zufrieden.

90,8% waren zufrieden mit der Beratung.

86,4% waren zufrieden mit der Vertretung vor Gericht.

80,4% waren zufrieden mit dem Ergebnis.

92,7% halten den gewerkschaftlichen Rechtsschutz für wichtig.

Insgesamt ein sehr gutes Ergebnis, so Oliver Böhme, zuständig für den individuellen Rechtsschutz im Arbeits- und Sozialrecht an der IG Metall Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen. Dennoch müssen wir uns die Zahlen genau ansehen und versuchen, auch bei guten bis sehr guten Werten noch besser zu werden.

Ein großes Lob an die Kolleginnen des DGB Rechtsschutzbüros Villingen-Schwenningen Carmen Haberland (Rechtsschutzsekretärin) und Tina Geiger (Verwaltungsangestellte).

Letzte Änderung: 10.07.2017


Adresse:

IG Metall Villingen-Schwenningen | Arndtstraße 6 | D-78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (7720) 8332-0 | Telefax: +49 (7720) 8332-22 | | Web: www.villingen-schwenningen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: