Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Villingen-Schwenningen

IG Metall Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen



Delegiertenversammlung

Vorschaubild

27.06.2018 Am 25.06.2018 fand unsere Delegiertenversammlung für das 2. Quartal 18 statt.

Positive Mitgliederentwicklung der IG Metall
Villingen-Schwenningen - In den Donauhallen in Donaueschingen trafen sich vergangenen Montag die Delegierten der IG Metall Villingen-Schwenningen zu ihrer zweiten Versammlung in diesem Jahr. Thomas Bleile, erster Bevollmächtigter der Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen, konnte auch in dieser Versammlung über einen Zuwachs an Mitgliedern berichten. "Diese Mitgliederentwicklung verdanken wir auch dem sehr guten Tarifabschluss in diesem Jahr" so Bleile. "Durch die Möglichkeit, Tarifliche Geldleistungen in zusätzliche freie Tage umzuwandeln sowie seine Arbeitszeit reduzieren zu können, werden Tarifverträge und die Mitgliedschaft in der IG Metall wieder mehr als interessant" so Bleile. "In Betrieben muss jetzt der Tarifabschluss durch innovative Arbeitszeitmodelle umgesetzt werden. Den Betrieben, denen dies gelingt, werden ihre Fachkräfte auch halten können" Bleile weiter.
Verabschiedet wurde das langjährige Ortsvorstandsmitglied Klaus Hensler, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender der Firma Federal-Mogul in Blumberg, der 22 Jahre dem Ortsvorstand angehörte. Thomas Bleile dankte Klaus Hensler mit Stationen aus seiner Vita bei der IG Metall.
Für Hensler wurde Haydar Dogan, Betriebsratsvorsitzender der Firma Federal-Mogul in Blumberg, nachgewählt.
Angela Linsbauer, Gewerkschaftssekretärin in Villingen-Schwenningen und für Jugend und Auszubildende zuständig, informierte die Delegierten über die anstehenden Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretungen, die turnusmäßig von Anfang Oktober bis Ende November stattfinden.
Es werden dieses Jahr viele Erstwahlen durchgeführt. "Das zeigt deutlich, dass wieder mehr Wert auf die Ausbildung in unserer Region gelegt wird" so Linsbauer.
Moritz Riesinger, Gewerkschaftssekretär mit dem Schwerpunkt Studierendenarbeit und zu-ständig für die süd-westliche Region Baden-Württembergs, stellte seine Arbeit vor. Seine Themen beschäftigen sich rund um die Arbeitsbedingungen und Tariffähigkeit von dual Studierenden, als auch wie die IG Metall sich attraktiver für Studenten gestalten kann. Vorträge, wie "Erster Arbeitsvertrag nach dem Studium", gehören zu seinem Metier.

Anhang:

Verabschiedung KIaus Hensler

Verabschiedung KIaus Hensler

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 163.98KB

Download

Letzte Änderung: 27.06.2018


Adresse:

IG Metall Villingen-Schwenningen | Arndtstraße 6 | D-78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (7720) 8332-0 | Telefax: +49 (7720) 8332-22 | | Web: www.villingen-schwenningen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: